Schimmel in/an der Wand

#1 von MrBass , 23.06.2015 16:12

Ich habe Schimmel an der Decke, ich denke, dass die Verankerung vom Balkon nicht mehr ganz dicht ist. Habt ihr da eine Idee was ich da machen kann? Kann man da einfach Bauschaum oder so etwas reindrücken? Das Haus gehört mir und deswegen kann ich leider nicht dem Vermieter einfach bescheid sagen :D


Legt man Dir Steine in den Weg, entscheidest du selbst, was du daraus machst: Mauern oder Brücken.

 
MrBass
Beiträge: 6
Registriert am: 23.06.2015


RE: Schimmel in/an der Wand

#2 von blecky , 10.08.2015 12:10

Würde ich mal einen Experten kommen lassen!

blecky  
blecky
Beiträge: 60
Registriert am: 25.10.2012


RE: Schimmel in/an der Wand

#3 von Lossinat , 27.02.2017 21:58

Wenn das kein Wohneigentum ist, dann würde ich mir das alles vom Vermieter holen, dafür gibt es immerhin den § 536 BGB ( Der Vermieter haftet für alle Fehler des Mietobjekts, auch wenn ihn kein Verschulden trifft. Diese Tatsache wird auch auch Garantiehaftung des Vermieters genannt, da als Fehler jede nachteilige (auch von außen einwirkende) Abweichung des Wohnzustandes des Mieters von den vertraglichen Vereinbarungen zählt. Haftung bedeutet aber nicht, dass der Vermieter bei nicht verschuldeten Mängeln Schadenersatz leisten muss, sondern lediglich zur Herstellung ordnungsgemäßer Zustände verpflichtet ist. Das sollte möglichst schnell vorgenommen werden, da der Mieter bis zur Behebung der Mängel berechtigt ist, die Miete zu mindern. Quelle: https://www.immoware24.de/support/glossar/ )

Lossinat  
Lossinat
Beiträge: 3
Registriert am: 27.02.2017


   

Verschiedenes Papier bei Tintenstrahl- und Laserdruckern?
Online Casinos und Steuern

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de